Schmuck

Schmuck – die Vollendung der Schönheit

Seit Jahrtausenden schmücken die Menschen sich mit kostbaren Steinen, seltenen Hölzern, mit Perlen oder mit edlen Metallen. Schmuck verkörpert Eleganz, unterstreicht die Schönheit der Menschen welche ihn tragen – und verbirgt etwas Mystisches – vielleicht eine tiefe Sehnsucht…

Ein besonderes Augenmerk liegt auf unserem wunderbaren Silberschmuck und Edelsteinschmuck. Wunderschöne Kreationen aus Bernstein, im klassischen „Cognac” Ton oder der seltene grüne Bernstein aus der Dominikanischen Republik, der kräftig violette Amethyst aus Brasilien, oder der tiefblaue Lapis aus Fernost funkeln in zahlreichen Variationen in den Vitrinen. Erlesenes in vielen Farben und Formen. Nahezu alle Mineralien sind hier zu finden, geschliffen und in Form gebracht. Mit hochwertigem Silber bestückt sind es stets kleine funkelnde Kunstwerke, die uns ins Staunen versetzen. Neueste Trends weltweiter Kunsthandwerker schaffen immer neue Schmuckwerke, zu fairen Preisen und für jeden Geldbeutel.

Wir führen eine große Auswahl an Mineralien- und Silberschmuck. Sie finden einfachen Schmuck wie Splitterketten, einfache Steinanhänger, aber auch hochwertigen Designerschmuck. Wir fertigen exklusive Mineralienketten selbst. Überzeugen Sie sich!

 „Nichts ist schöner als einen geliebten Menschen zu sehen, der sich an einem Geschenk erfreut.“

Bernstein

Aus dem Rohstück des Natur-Bernstein wird mit viel Erfahrung und handwerklichem Können die Schönheit des Bernsteins ansTageslicht gebracht. Das Leuchten, seine Wärme und seine Einzigartigkeit wird mit Silber, Gold und anderen Materialien zu einem unvergleichlichen Schmuckstück. Bei uns erhalten Sie verschiedene Ausführungen der  Firma Günter Herrling Natur-Bernstein-Collection.

Amethyst-Schmuck

Der Amethyst ist die Extravaganz in Violett. Seine Farbe ist so einmalig wie verführerisch, dabei soll doch gerade dieser Edelstein gegen Verführung schützen. Seit vielen tausend Jahren ist der auffälligste Vertreter der Quarzfamilie begehrtes Juwel von kirchlichen und weltlichen Fürsten. Der biblische Moses beschrieb ihn als Sinnbild für Gottes Geist im Ornat des jüdischen Hohepriesters, und die russische Zarin Katharina die Große schickte seinetwegen tausende von Bergarbeitern in den Ural. Einer der zwölf Edelsteine, die das Kleid des jüdischen Hohepriesters schmückten, war ein Amethyst, dieses Mineral gehört auch zu den zwölf Edelsteinen der Apokalypse. Quelle: http://www.ruebe-zahl.de/ Die Herkunft des Namens aus dem griechischen αμεθυστος (amethystos) – „dem Rausche entgegenwirkend“ – drückt den alten Glauben aus, dass ein Träger von Amethyst gegen die berauschende Wirkung von Wein gefeit sei. Ebenso sollte Wein aus einem Becher aus Amethyst nicht betrunken machen. Ursprünglich ergab sich dieser (Aber-)Glaube aus dem Brauch, den (Rot-)Wein mit Wasser zu verdünnen, welcher dann eine rötlich-violette (amethystfarbene) Färbung annahm. Gleichzeitig konnte man natürlich wesentlich mehr davon trinken, ohne gleich betrunken zu werden oder gar einen Kater erleiden zu müssen. Eine andere Variante der Namensgebung ist die, dass Bacchus, der Gott des Weines, ein junges Mädchen so erschreckte, dass es zu Kristall erstarrte. Daraufhin seufzte der Gott, und als sein Atem den Stein berührte, färbte er diesen purpur wie die Farbe des Weines.

Silberschmuck mal anders

Silber fasziniert, ein Edelmetall mit dem besonderen Glanz. In unterschiedlichen Varianten und Kollektionen, mit oder ohne Edelsteinen. Gerne zeigen wir Ihnen Besonderheiten wie zum Beispiel "Der Baum des Lebens" oder "Die Blume des Lebens"

"Die Blume des Lebens" · Schenken Sie Ihrer Liebsten etwas, oder tun Sie sich selbst etwas Gutes! Die heilige Geometrie des Universums... Grundlage sowie Existens von allem, was ist! Die Blume des Lebens mit ihren 19 Kreisen ist ein starkes Schwingungssymbol, welches ein absolut harmonisches, schwingendes Feld erzeugt. Dieses Symbol ist seit jeher auf der ganzen Welt verbreitet und erzeugt in sich vollkommene Ordnung. Die Blume des Lebens hilft uns dabei, uns zu erinnern, wer wir wirklich sind, ist in der Lage unsere Blockaden aufzulösen und Lebensenergie entsprechend freizusetzen. Quelle: Berk Esoterik