Home

Fasten nach Hildegard von Bingen

Home >>

Fasten nach Hildegard von Bingen

"Nur eine gesunde Seele kann in einem gesunden Körper ihre Arbeit verrichten!"

zurGalerie


 

- FASTEN MIT PLAN -
„Einfach drauf los“ ist die falsche Einstellung, um mit dem Fasten zu beginnen. Die Zeit des Rückzugs sollte sorgfältig geplant und mit dem Arzt des Vertrauens abgesprochen werden. Ob man alleine zu Hause fastet oder lieber in einer Gruppe, die motivieren kann, entscheidet jeder selbst. Das Fasten, wie es Hildegard von Bingen empfahl, erfolgt in vier Schritten. Neben dem klassis
chen Hildegard-Fasten stehen auch zwei etwas „entschärfte“ Fastenvarianten zur Verfügung:

ENTLASTUNG
Drei bis vier Tage, bevor man mit dem tatsächlichen Fasten beginnt, bereitet man den Körper auf das Fasten vor. Man „entlastet“ ihn, indem man leicht verträgliche Nahrungsmittel zu sich nimmt.
Empfohlen: viel Obst und (gedünstetes) Gemüse, Dinkel, Fencheltee und andere Tees, klare Suppen
Vermeiden: Milchprodukte (Käse, Milch, Joghurt etc.), Alkohol, Kaffee, Fleisch und Fisch

DARMENTLEERUNG
Bei Fastenbeginn und während der ersten Fastentage ist es wichtig, den Darm zu entleeren. Beim Hildegard-Fasten geschieht dies mit Ingwer-Ausleitungskeksen (erhältlich in Apotheken). Auch lauwarmes Wasser mit Glaubersalz getrunken oder Einläufe können hilfreich sein.

HILDEGARD-FASTEN
Nach dieser Vorbereitung beginnt das tatsächliche Fasten. Drei bis sieben Tage nimmt man dabei keine feste Nahrung zu sich. Während der ganzen Zeit ist es wichtig, viel zu trinken (Fencheltee, Kräutertees, Dinkelkaffee). Die Nahrungsaufnahme erfolgt mit Suppen (Dinkelsuppe, klare Gemüsesuppe, Fastensuppe).

EMPFEHLUNG
Morgens: Dinkelkaffee (ohne Milch) oder Fencheltee, ev. gesüßt mit Honig
Mittags: Dinkel-Gemüsesuppe (z.B. Hildegard-Energiesuppe) und Tee (z.B. Hildegard-Fastenzeit-Tee)
Abends: klare Gemüsesuppe (z.B. Hildegard-Klare Gemüsesuppe) und Tee (z.B. Hildegard-Entspannungstee)

DINKEL-OBST-GEMÜSE-FASTEN
Bei diesem etwas „entschärften“ Hildegard-Fasten wird drei Mal täglich Dinkel gegessen (Habermus, Dinkelkaffee, Dinkelsuppe, Dinkelflocken, Dinkelnudeln, Dinkelkräcker).
Außerdem ist es wichtig, viel frisches, saisonales Obst und (gedünstetes) Gemüse zu sich zu nehmen und viel Fenchel- und Kräutertees zu trinken. Diese Art des Fastens kann bis zu vier Wochen lang durchgeführt werden.

DINKEL-REDUKTIONSKOST-BROTFASTEN
Auch dieses Fasten kann über einen längeren Zeitraum durchgeführt werden (max. vier Wochen). dabei wechseln sich Tag 1 und Tag 2 immer ab.
Tag 1: Dinkel-Obst-Gemüse-Fasten
Tag 2: Am zweiten Tag nimmt man ausschließlich Dinkelbrot und Fencheltee (so viel man mag) zu sich.
FASTENHILFEN
Wärme
Während des Fastens friert man leichter, daher ist es wichtig, den Körper warm zu halten (warm anziehen, Wärmeflasche).
Innere Stimme
„Wir müssen auf die Stimme unserer Seele hören, wenn wir gesunden wollen“, schreibt Hildegard. Hören Sie während dieser sensiblen Zeit noch mehr auf sich selbst. Wenn Sie müde sind, dann schlafen Sie; wenn Sie energiegeladen sind, gehen Sie spazieren usw.
Meditation
Hildegard von Bingen empfahl, während des Fastens regelmäßig zu meditieren, um den Geist zu beruhigen. Am besten, man setzt sich aufrecht auf ein Kissen am Boden, die Kleidung sollte bequem sein. Für die folgenden 10-15 Minuten (kann später gesteigert werden) konzentriert man sich nur auf das Ein- und Ausatmen, spürt, wie sich der Bauch hebt und senkt. Danach 5 Minuten entspannt am Rücken liegen.
AUFBAUTAGE
Während der Aufbautage soll sich der Körper langsam wieder an die normale Kost gewöhnen.
Empfohlen: Suppen (z.B. Hildegard-energiesuppe oder Hildegard-Klare Gemüsesuppe), (gedünstetes) Obst (z.B. Bratäpfel, Kompott) und Gemüse, gekochte Dinkelflocken mit Obst und Gewürzen (Zimt, Bertram), Dinkel-Aufstriche
Nach drei bis vier Tagen kann man wieder auf normale Nahrung umsteigen.
Quelle:
www.sonnentor.com
Im Verkaufsraum der ArsMineralis erwartet Sie eine große Auswahl an Naturprodukten nach Hildegard von Bingen.

Pflegeprodukte sowie Naturheilmittel.

Wir bieten Ihnen erstklassige Ware von Sonnentor, Posch, Jura, Stadtmühle Geisingen u.v.m...

Besuchen Sie uns von Di-SO 10.00-18.00 Uhr !

Infos unter:
www.arsmineralis.net
Steinwelten direkt an der deutsch-belgischen Grenze
in 53940 Losheim/Eifel im

www.Ardenner-Cultur-Boulevard.net

Zurück

Herzlich willkommen bei ArsMineralis,
dem Fachgeschäft für Mineralien der ganzen Welt!

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Edelsteine und Mineralien, entdecken Sie aber auch unsere große Auswahl an Naturalien, Dekoration, Fossilien, Schmuck, spezielle Designerstücke, Shona Kunst aus Afrika und vieles mehr...

Die ArsMINERALIS befindet sich im Ardenner Cultur Boulevard in den Gebäuden der Krippenausstellung Krippana.

acb

Öffnungszeiten
Montags: Ruhetag
Dienstags-Sonntags: 10.00 bis 18.00 Uhr
An allen Sonn- und Feiertagen von 10.00-18.00 Uhr
Unsere Webseiten:

facebook

logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
So finden Sie zu uns:

Größere Kartenansicht
ArsMineralis, direkt an der deutsch-belgischen Grenze im Ardenner Cultur Boulevard

Wenn Sie aus Belgien anreisen und per GPS nach uns suchen, geben Sie bitte folgende Adresse in Ihr Navigationsgerät ein:

Hergersberg 4
4760 Büllingen

Wenn Sie aus Deutschland anreisen und per GPS nach uns suchen, geben Sie bitte folgende Adresse in Ihr Navigationsgerät ein:

Prümer Str. 55
53940 Losheim/Eifel.

Telefonnummern:

Tel: +32(0)80 54 87 29
Fax: +32(0)80 44 85 59
Tel: +49 (0)6557-92 06 30

Aktuelles Wetter:

eifelwetter